[!]Heureka – BUSINESS STARTER

 

Welche Kompetenzen und Fertigkeiten werden trainiert?

  • Unternehmerisches Denken und Handeln,
  • Strukturiertes arbeiten
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit
  • Umgang mit Zeitdruck & Verantwortung übernehmen
  • Eigeninitiative ergreifen & logisches Denken verstärkt
  • Lese- und Rechenkompetenz

WIE LÄUFT DAS AB?

Ihre AZUBIS lernen an diesem Eventtag in Teams mit- und voneinander, während sie gemeinsam die Problemstellungen eines (Planspiel-)Unternehmens lösen. Die außerordentlich interaktive Simulation ist eng mit ihrer Realität verbunden. Eine Vielzahl von Herausforderungen und ein unterhaltsamer Wettbewerb helfen den Azubis durch praktisches Handeln nachhaltig zu lernen.

Welchen Nutzen haben Unternehmen?

Auszubildende lernen, ihr Unternehmen aus Arbeitgebersicht zu betrachten. Wie funktioniert ein Unternehmen? Was sind wichtigen Erfolgsfaktoren und Kennzahlen? Was ist mein persönlicher Beitrag zum Unternehmenserfolg? Die Teilnehmer*innen lernen, ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg zu verstehen. Die Ergebnisse der Heureka-Planspiele zeigen sich meist sehr schnell in der Praxis, durch mehr Identifikation und Engagement. 

Mehr Bewusstsein und Wissen über unternehmerische Zusammenhänge führen bei Ihren Azubis zu verantwortungsvollerem und selbständigerem Handeln, besseren Entscheidungen, sowie mehr Identifikation mit ihrem Unternehmen. Im Planspiel [ ! ] HEUREKA-BUSINESS-STARTER bekommen die Azubis einen Überblick über die betrieblichen Erfolgsfaktoren eines Unternehmens. So können sie zukünftig ihre täglichen Handlungen und Entscheidungen besser mit den unternehmerischen Zusammenhängen verknüpfen.

Zielgruppe

Die Version Business Starter ist ausschließlich für den Einsatz von Auszubildenden konzipiert.

Dauer

Die Empfehlung startet hier bei 1 Tag und kann auf 2 Tage ausgeweitet werden.

Teilnehmer*Innen

ab 6 Teilnehmer*innen 

Das Planspiel in der Presse

schwäbische post

„Ziel ist es, junge Menschen zu motivieren, sich von Anfang an verantwortlich für die eigene Aufgabe und das eigene Unternehmen zu fühlen und sich für den Unternehmenserfolg aktiv zu engagieren“

Machen Sie Ihre AZUBIS zu Mitunternehmer*Innen.

SIE HABEN FRAGEN ZU PLANSPIELEN, BUSINESS SIMULATIONEN UND/ODER EINE KONKRETE SITUATION, IN DER SIE PLANSPIELE EINSETZEN MÖCHTEN?

>