Um in der heutigen Zeit zu überleben, müssen Unternehmen sich ständig den Marktveränderungen anpassen. Solche Anpassungen machen nicht vor den Strukturen und Prozessen bei den einzelnen Organisationen halt und schon gar nicht vor den einzelnen MitarbeiterInnen. In der Umstrukturierungsphase reagieren die meisten MitarbeiterInnen mit Stress. Während die einen begeistert sind, lehnen die anderen die Änderungen ab, und manche leisten dagegen sogar Widerstand. Die Gefahr besteht, dass aufgrund von bestehenden Strukturen und Machtverhältnissen in Unternehmen Veränderungen am „grünen Tisch“ entschieden werden. Die von den Veränderungen Betroffenen sind oftmals nicht zugegen. Im Gegenteil, sie werden meist zu spät oder teilweise gar nicht in den Veränderungsprozess mit einbezogen. Die Folge: Es entsteht Widerstand.

Sich in Veränderungssituationen gegenüber den betroffenen MitarbeiterInnen richtig zu verhalten, ist eine Grundvoraussetzung, um Motivationsverlust, Kündigungen, Widerständen etc. vorzubeugen. Ein falsches Verhalten kann einem Unternehmen nachhaltig schaden und weitere Negativfolgen nach sich ziehen. Wenn Veränderungsmanager und von Veränderungen betroffene Führungskräfte auf Change Management vorbereitet werden, können Verhaltensfehler im Umgang mit MitarbeiterInnen vermieden bzw. verringert werden. Ein wirksames Mittel ist hier Erfahrungslernen anhand einer Praxissimulation. Wie kann man all das lernen? Mit Hilfe eines Change Management-Planspieles werden angehende Change-Manager und Führungskräfte für das Veränderungsmanagement sensibilisiert und so in die Lage versetzt, sich auch in schwierigen Situationen kompetent zu verhalten.

Auf spielerische Weise wird sich diesem hochsensiblen Thema genähert. In der Praxis bestehende Verhaltensweisen werden dabei im Change Management Planspiel simuliert. Die realistische Darstellungsweise garantiert Spannung und Motivation. So können die Teilnehmer spielerisch folgende Ziele erreichen:

  • Typische Merkmale von Change-Prozessen kennenlernen
  • Die einzelnen Phasen des Wandels erkennen
  • Unterschiedliche Veränderungstypen identifizieren
  • Einen Blick für die Sichtweise verschiedener Betroffener entwickeln
  • Allgemeine Symptome von Widerständen erfassen
  • Kommunikationsfehler erkennen
  • Einen adäquaten Umgang mit Veränderungsprozessen erlernen
  • Teamentwicklungsprozesse fördern

Sehen Sie rechts eine Auswahl an Ready to Use – Planspielen, die Sie  unmittelbar einsetzen können. Wir beraten Sie aber auch gerne und versorgen Sie mit spezifischen, auf Sie zugeschnittenen Lösungen.

Passende Planspiele

RIVA Change Management

Unternehmen im Wandel

zum Planspiel

TOPSIM – Change Management

Changeprozess aktiv erleben

zum Planspiel

Schirrmacher´s Change Management

Dem Wandel positiv begegnen

zum Planspiel